Teilvermietetes Dreifamilienhaus mit Potential

Frankfurt am Main - Frankfurt (Bockenheim)

Mit Freunden teilen:

Kaufpreis
2.150.000,00 €
Zimmer
12
Wohnfläche
355,00 m²

Größe & Zustand

Wohnfläche 355,00 m²
Grundstück 1.125,00 m²
Zimmer 12
Baujahr 1950

Ausstattung

  • Einbauküche
  • Zentralheizung
  • Gäste-WC
  • Parkettboden

Sie sind interessiert?


Kaufpreis
2.150.000,00 €
Wohnfläche
355,00 m²
Zimmer
12

Objektbeschreibung

Preisinformation: 3 Garagenstellplätze

Lage: Erstklassiges Residieren im Herzen von Frankfurt
Bereits um 1910 entstand das Frankfurter Diplomatenviertel, ein nördlicher Teil des Stadtteils Bockenheim. Seinen Namen verdankt es den zahlreichen Konsulaten, die hier damals ansässig waren und heute noch hier und da vereinzelt zu finden sind. Großzügige Villen im neoklassizistischen Stil wechseln sich mit charmanten Apartments und imposanten Einfamilienhäusern ab. Diese eindrucksvolle Architektur, die gediegene Atmosphäre und der alte Baumbestand verleihen Glanz und Charakter. Ruhiges und zentrumsnahes Wohnen in der pulsierenden Bankenmetropole ergänzen sich hier hervorragend. Stilvolle Restaurants und kulturelle Einrichtungen finden sich in nächster Nähe und sind schnell erreichbar. Angrenzend ans Diplomatenviertel ist das Westend mit dem Palmengarten, dem Botanischen Garten Frankfurt und dem Grüneburgpark als einer der größten innenstadtnahen Grünanlagen Frankfurts zu finden. Die noble und dennoch stadtnahe Wohnlage ermöglicht eine schnelle Erreichbarkeit der Innenstadt und der umgebenden Bildungsstätten. Darüber hinaus bietet sich eine gute Verkehrsanbindung an die Autobahnen und zum Flughafen.


Mit dem Pkw sind Sie in fünf Minuten in der Frankfurter Innenstadt oder am Hauptbahnhof. Über die Rosa-Luxembourg-Allee erreichen Sie schnell die A66 sowie den Vordertaunus, über den nahegelegenen Autobahnanschluss Messe sind Sie in cirka 15 Minuten am Flughafen.
Ausstattung: - Ausbaupotential
- Hohe Decken
- Vollholz - Parkettböden
- Voll unterkellert
- Balkone
- Terrasse
- Eingewachsener Garten
- Garagengebäude mit zwei Garagen im Hof
- Eine Garage im Haus integriert
- Zwei Wohnungen vermietet
- Eine Wohnung mit fünf Zimmern, Küche, Bad, Balkon wird frei übergeben
Objekt: In exklusiver Lage des Diplomatenviertels wurde dieses Drei-Familien-Haus im Jahre 1950 erbaut. Durch die Nähe zur Bockenheimer Warte lässt diese ruhige, urbane und gehobene Wohnlage keine Wünsche offen.

Das ehemalige Direktoren-Wohnhaus ist voll unterkellert und einseitig angebaut mit einem flachen Walmdach. Zurzeit ist es in drei Wohneinheiten aufgeteilt.
Das Haus wurde 1994 und 1999 teilweise saniert und durchgehend in Stand gehalten.

Die Liegenschaft eignet sich nach entsprechender Umgestaltung sowohl zur privaten Nutzung als elegantes Stadthaus oder zur Teilnutzung privat und als Anlageobjekt. Zwei der Wohnungen sind derzeit vermietet, eine Wohnung, die einer Sanierung bedarf, wird leer übergeben. Das circa 1000 Quadratmeter große Süd-Grundstück ist herrlich eingewachsen, mit Blick auf alten Baumbestand und ist pflegeleicht angelegt.

Bei dem Grundstück handelt es sich um ein Erbpacht-Grundstück, die jährliche Erbpacht beläuft sich nach der neuesten Anpassung auf 7.645,15 Euro. Das Haus verfügt über drei Garagen.

Über die drei Etagen erstrecken sich zurzeit drei lichtdurchflutete, mit Parkettboden (teilweise) und Balkonen ausgestattete, Etagenwohnungen mit einer Größe von circa 120 Quadratmetern. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon, bzw. die Erdgeschosswohnung über eine Terrasse mit Zugang zum Garten.

Hohes Mietsteigerungspotenzial ist gegeben und die Wertigkeit dieser ideal gelegenen Liegenschaft kann durch Renovierung und Vergrößerung optimiert werden und bietet für den Käufer interessante Möglichkeiten.

Das Haus ist komplett unterkellert und verfügt über eine Gas-Zentralheizung. Eine Immobilie mit Potential für Selbstnutzer und Kapitalanleger.
Sonstiges: Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 27.8.2031.
Endenergiebedarf beträgt 142.10 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1950.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Stichworte: Nutzfläche: 120,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 9, Anzahl der Badezimmer: 3, 3 Etagen
Provision: Käuferprovision beträgt 5,95 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises

Das ist es noch nicht?

Vielleicht ist hier das passende Objekt für Sie dabei:

Quelle: Immowelt.de