Vermietetes Zweifamilienhaus in gewachsener Lage

Frankfurt am Main - Frankfurt (Sachsenhausen)

Mit Freunden teilen:

Kaufpreis
1.500.000,00 €
Zimmer
9
Wohnfläche
266,00 m²

Größe & Zustand

Wohnfläche 266,00 m²
Grundstück 630,00 m²
Zimmer 9
Baujahr 1956

Sie sind interessiert?


Kaufpreis
1.500.000,00 €
Wohnfläche
266,00 m²
Zimmer
9

Objektbeschreibung

Lage: Sachsenhausen, am südlichen Mainufer, gehört bereits seit 1372 zu Frankfurt und ist einer der exklusivsten und größten Stadtteile Frankfurts. Zu Sachsenhausen-Süd gehören die Siedlungen an der Stresemannallee, die teuren Wohnanlagen am Sachsenhäuser Berg sowie Lerchesberg und Mühlberg. Von hier genießt man einen herrlichen Skyline-Blick auf Frankfurt. Nur wenige Gehminuten vom Südbahnhof, umgeben von Kindergärten, Schulen und kulturellen Einrichtungen jeglicher Art sowie am Sachsenhäuser Mainufer befinden sich diverse Museen von internationalem Rang.

Sachsenhausen-Süd hat eine optimale Anbindung an die Autobahnen A3 und A5. Sie erreichen den Flughafen Rhein Main in ca. 20 und den Frankfurter Hauptbahnhof in circa 15 Autominuten. Selbstverständlich sind öffentliche Verkehrsmittel in nächster Nähe. Von den nahegelegenen Bushaltestellen ist man in wenigen Minuten am Südbahnhof, von hier aus hat man Anschluss an diverse U-, S-, Straßen- und Regionalbahnen.
Ausstattung: - Gefragte Lage
- Gut geschnittenes Grundstück
- GRZ 0,4 / GFZ 0,8
- Voll Vermietet (EUR 3.380,- monatlich)
- Einliegerwohnung
- Zwei Terrassen
- Eingewachsener Garten in Südausrichtung
- Carport
Objekt: Dieses Zweifamilienhaus mit einem einladenden eingewachsenen Garten liegt in einer begehrten Lage auf dem Sachsenhäuser Berg. Ende der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts erbaut, wurde es von der Familie des Hausherrn bewohnt, bis es 2004 vermietet wurde. Die aktuelle Nettokaltmiete beträgt derzeit monatlich EUR 2.850,-.


Sie betreten das Haus über eine Diele und finden im Erdgeschoss nebst Gäste-WC und Garderobe einen großzügigen Wohn-/ Essbereich mit Kamin und separater Küche. Die Terrasse und der herrlich eingewachsene Garten mit Süd-Ausrichtung sind über den Wohnbereich zu erreichen. Der Garten lädt besonders im Sommer zum Verweilen ein.


Das Obergeschoss beherbergt neben drei Schlafzimmern und einem Badezimmer ebenfalls über eine große Terrasse mit Süd-Ausrichtung. Das Dachgeschoss wurde im Zuge der Errichtung einer Gaube vergrößert, um hier weiteren Wohnraum zu schaffen. Hier befinden sich drei Zimmer, die ehemalige Küche und ein Bad. Das Dachgeschoss könnte auch als separate Wohnung fungieren.


Das Haus ist voll unterkellert und verfügt dadurch über einen großzügigen Keller mit zwei Zugängen zum Hof und Garten. Die Einliegerwohnung befindet sich auf gleicher Ebene und ist durch die separate Außentreppe zu erreichen. Die Einliegerwohnung ist seit 2019 für monatlich EUR 530,- Nettokaltmiete vermietet.


Das Highlight dieser Immobilie ist der nach Süden ausgerichtete und eingewachsene Garten, der Privatsphäre bietet. Ein Carport steht ebenfalls zur Verfügung, der im Kaufpreis beinhaltet ist. Aktuell sieht der Bebauungsplan eine GRZ von 0,4 und einer GFZ von 0,8 vor.
Sonstiges: Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 2.12.2031.
Endenergiebedarf beträgt 189.70 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1955.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch ein Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Stichworte: Anzahl der Schlafzimmer: 7, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Hessen, 3 Etagen
Provision: Käuferprovision beträgt 5,95 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises

Das ist es noch nicht?

Vielleicht ist hier das passende Objekt für Sie dabei:

Quelle: Immowelt.de