Brück, Neubau, KfW-Effizienzhaus 55, moderne helle großzügige 2 Zimmer, 109 m², DG, 3 Balkone, Stellplatz oder Garage

Köln - Köln (Brück)

Mit Freunden teilen:

Miete zzgl. NK
1.526,00 €
Nebenkosten
321,00 €
Miete inkl. NK
1.847,00 €
Zimmer
2
Wohnfläche
109,00 m²

Größe & Zustand

Wohnfläche 109,00 m²
Zimmer 2
Baujahr 2021
Stockwerk 3
Bezug April/Mail 2022

Ausstattung

  • Balkon
  • Personenaufzug
  • Zentralheizung
  • Stellplatz
  • Keller
  • Fussbodenheizung
  • barrierefrei

Sie sind interessiert?


Miete zzgl. NK
1.526,00 €
Wohnfläche
109,00 m²
Zimmer
2

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung: In Brück entsteht ein KfW-Effizienzhaus 55 mit insgesamt 11 Wohneinheiten. Alle Wohnungen sind barrierefrei und mit bodengleichen Duschen ausgestattet, ein Aufzug ist selbstverständlich vorhanden. Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum, darüber hinaus steht eine Waschküche mit Anschlüssen für Waschmaschine und Trockner zur Verfügung, sowie ein Fahrradraum. Im Hof des Objektes entstehen Außenstellplätze und 2 Garagen. Voraussichtlich mind. 2 Elektro-Ladestationen werden im Hof installiert. Im hinteren Grundstücksbereich wird es einen keinen Spielplatz geben.

Es entstehen 1-, 2- und 3-Zimmerwohnungen. Die Wohnungen werden wie folgt ausgestattet:

- Kunststoffisolierglasfenster mit Dreifachverglasung
- Jalousien an der Südseite des Hauses
- Lüftungsanlage
- Vinylböden in Holzoptik (Eiche)
- verputze Wände weiß gestrichen
- Fußbodenheizung
- Balkon
- bodengleiche Duschen
- Handtuchheizkörper
- offene Küchen
- Kabel-TV
- Ladestationen für Elektrofahrzeuge
- Warmwassererzeugung über die Gasheizung und Solaranlage

Die 109 m² große 2 Zimmerwohnung ist sehr hell, großzügig geschnitten, sie liegt im Dachgeschoss und verfügt über 3 Balkone, Die Wohnung hat die Wohnungsnummer 11, s. Grundriss.



Lagebeschreibung: Köln-Alt-Brück ist eines der interessantesten rechtsrheinischen Vororte von Köln. Hierfür sorgt nicht nur ein alter Dorfkern, der gut zu erkennen ist und damit diesen Ort fast „heimelig“ macht. Schulen und Kindergärten sind schnell erreicht. Auch die am Ortsrand liegenden Naherholungsgebiete, deren Wälder für Jogger, Walker, Spaziergänger oder Biker sicher keine Wünsche offen lassen, sind sehr beliebt. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind fußläufig zu erreichen. Die Kölner Innenstand ist mit dem Auto in ca. 20 Minuten zu erreichen. Die Straßenbahn Linie 1 liegt ca. 10 Minuten zu Fuß entfernt. Die nahe Anbindung an das Autobahnnetz über die Anschlussstelle „Refrath“, A4 ist in gerade mal 3 Minuten erreicht.

Das ist es noch nicht?

Vielleicht ist hier das passende Objekt für Sie dabei:

Quelle: Immowelt.de