Historisches Gebäude in der Altstadt von FFM-Höchst

Frankfurt am Main - Frankfurt (Höchst)

Mit Freunden teilen:

Kaufpreis
3.150.000,00 €
Zimmer
28
Wohnfläche
693,00 m²

Größe & Zustand

Wohnfläche 693,00 m²
Grundstück 1.066,00 m²
Zimmer 28

Sie sind interessiert?


Kaufpreis
3.150.000,00 €
Wohnfläche
693,00 m²
Zimmer
28

Objektbeschreibung

Lage: Frankfurt Höchst, Frankfurts ältester Stadtteil, liegt am Ufer des Mains und lockt mit vielfältigen Sehenswürdigkeiten und der schönen, unter Denkmalschutz stehenden, Altstadt zahlreiche Besucher als Ausflugsziel an. Ein besonderes Highlight, der Bolongaropalast, befindet sich in der direkten Nachbarschaft der Liegenschaft. Die Räume des eindrucksvollen Palasts, zwischen 1772 und 1775 im Barockstil erbaut, können besichtigt werden und beherbergen heute neben einer Porzellan-Ausstellung das Höchster Rathaus.

Infrastrukturell ist das Objekt optimal gelegen. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Kindergärten und Schulen befinden sich im nahen Umkreis. Die Anbindungen an den ÖPNV sind fußläufig zu erreichen und mit den Straßenbahnen oder Bussen ist der Bahnhof Frankfurt Höchst innerhalb weniger Minuten erreicht. Die Frankfurter Innenstadt liegt etwa 20 Minuten mit Zug oder Bus entfernt, der Flughafen etwa 15 Autominuten.
Ausstattung: Die Einheiten werden überwiegend durch Einzel-Gasthermen beheizt. In drei Einheiten befinden sich noch Gas-Einzelöfen. Die Fenster sind überwiegend neueren Datums, in den meisten Wohnungen wurden die Bäder in den letzten Jahren saniert. Eine Wohnung steht aktuell leer und kann durch den neuen Eigentümer nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden.
Die aktuelle Jahres-Istmiete liegt bei ca. 109.000 €, die Sollmiete bei ca. 115.000 €.
Das Objekt birgt weiteres Entwicklungspotential.
Objekt: Nur einen Steinwurf entfernt vom Mainufer versteckt sich dieses historische Gebäudeensemble mit enormen Entwicklungspotential. In den Mauern des ehemaligen Finanzamtes der Stadt Höchst befinden sich heute interessante Altbauwohnungen mit unterschiedlichen Ausbaustandards. Nach und nach hat der Eigentümer Mieterwechsel zu einer Sanierung einzelner Wohnungen genutzt. Ausgeschöpft ist das Entwicklungspotential der Gebäude mit 3 Treppenhäusern und einer Wohn- wie Gewerbenutzung allerdings noch nicht.
Die Liegenschaft ist "Bestandteil einer Gesamtanlage" und steht unter Ensembleschutz, ein Energieausweis ist daher nicht erforderlich.
Preisinformation: Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 115.000,00 EUR
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 109.000,00 EUR

Stichworte: Stellplatz vorhanden, Gesamtfläche: 1.133,00 m², vermietbare Fläche: 1.133,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 10, Anzahl der Gewerbeeinheiten: 3, Bundesland: Hessen
Provision: 2,38 % inkl. MwSt.

Das ist es noch nicht?

Vielleicht ist hier das passende Objekt für Sie dabei:

Quelle: Immowelt.de